#MINDMAP-UNTERNEHMENS-WEBSITE#

UNTERNEHMENS-WEBSITE

FIRMEN-WEBSITE

ab
3500
  • inkl. 19 % MwSt.
  • exkl. Serverkosten
  • exkl. Domainkosten
  • exkl. Fotografie
E-Commerce
  • Vor-Ort-Termin I
  • Mindmap-Besprechung
  • Detaillierte Darstellung des Unternehmens
  • E-COMMERCE | ONLINE-SHOP
  • Menü: Header & Footer plus zwei weitere Menüs
  • Server-Einrichtung
  • E-Mail-Einrichtung
  • WordPress-Einrichtung
  • Texten
  • SEO-Berücksichtigung
  • Bildmaterial zusammenstellen (ca. 1-15 Bilder pro Seite)
  • Bildmaterial SEO-Konform gestalten
  • UNTERNEHMENS-WEBSITE gestalten (inkl. 20 Seiten)
  • ggfs. Google Maps Karte integrieren 
  • Individuelles Formular gestalten “CALL-TO-ACTION” 
  • Antwortformular erstellen
  • Funktionalität testen
  • Footer Menü gestalten
  • Impressum 
  • Datenschutzrichtlinien 
  • AGB 
  • Vor-Ort-Termin II bis III
  • Fertigstellung: 6 Wochen nach Erhalt der vollständigen Unterlagen
  • Bonus: Eintrag im Verzeichnis “Strandkorbküste” für drei Jahre (Wert: 207,00 €)
Gute Gründe für eine UNTERNEHMENS-WEBSITE

Wesentliche Elemente einer Unternehmens-Website

Eine gut gestaltete Unternehmens-Website sollte alle wichtigen Informationen und Funktionen bieten, die potenzielle Kunden, Partner und andere Interessenten benötigen. Hier sind die wesentlichen Elemente, die eine Unternehmens-Website enthalten sollte:

1. Header / Navigationsleiste

  • Logo: Das Logo des Unternehmens, um die Markenidentität zu stärken.

  • Hauptnavigation: Klare und intuitive Navigation zu den wichtigsten Seiten der Website (z.B. Über uns, Dienstleistungen, Kontakt).

  • Kontaktinformationen: Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder ein “Kontakt” Link für schnelle Erreichbarkeit.

  • E-Commerce und Buchen: Links zu Ihrem Online-Shop und Buchungssystem (z.B. “Shop”, “Jetzt buchen”).

2. Home / Startseite

  • Einführung: Kurze Beschreibung, wer Sie sind und was Ihr Unternehmen macht.

  • Hauptvorteile / USPs: Die wichtigsten Vorteile oder Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens.

  • Call-to-Actions (CTAs): Auffällige Buttons oder Links, die zu wichtigen Seiten führen (z.B. “Mehr erfahren”, “Kontakt aufnehmen”, “Jetzt buchen”, “Zum Shop”).

3. Über uns / Unternehmensprofil

  • Unternehmensgeschichte: Ein kurzer Überblick über die Gründung und Entwicklung des Unternehmens.

  • Mission und Werte: Die Mission, Vision und Werte, die Ihr Unternehmen auszeichnen.

  • Teamvorstellung: Kurzprofile der Führungskräfte und wichtigen Teammitglieder mit Fotos.

4. Dienstleistungen / Produkte

  • Dienstleistungsübersicht: Eine klare Darstellung der Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten.

  • Details zu jedem Service / Produkt: Kurze Beschreibungen, Preise und relevante Informationen zu jedem Angebot.

  • Bilder und Videos: Visuelle Darstellungen Ihrer Dienstleistungen oder Produkte.

5. Online-Shop / E-Commerce

  • Produktkatalog: Übersicht der verfügbaren Produkte mit Bildern, Beschreibungen und Preisen.

  • Produktdetailseiten: Detaillierte Informationen zu jedem Produkt.

  • Warenkorb und Checkout: Ein benutzerfreundlicher Warenkorb und einfacher Checkout-Prozess.

  • Zahlungsoptionen: Verschiedene Zahlungsmethoden, um den Kauf abzuschließen.

6. Buchungssystem

  • Dienstleistungsbuchung: Einfaches System zur Buchung Ihrer Dienstleistungen.

  • Kalenderansicht: Übersicht verfügbarer Termine und Zeiten.

  • Bestätigungs- und Erinnerungsfunktionen: Automatische Bestätigungs- und Erinnerungs-E-Mails.

7. Referenzen / Kundenbewertungen

  • Kundenmeinungen: Zitate oder Bewertungen von zufriedenen Kunden.

  • Fallstudien: Detaillierte Erfolgsgeschichten oder Projektreferenzen.

  • Logos von Partnern und Kunden: Visuelle Darstellungen Ihrer wichtigsten Kunden und Partner.

8. Blog / Nachrichten

  • Aktuelle Beiträge: Artikel oder Updates zu relevanten Themen in Ihrer Branche.

  • Tipps und Einblicke: Nützliche Informationen und Ratschläge, die Ihren Besuchern Mehrwert bieten.

  • Unternehmensnews: Neuigkeiten und Ankündigungen aus Ihrem Unternehmen.

9. Kontakt

  • Kontaktinformationen: Telefonnummer, E-Mail-Adresse, physische Adresse und Öffnungszeiten.

  • Kontaktformular: Ein einfaches Formular für schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme.

  • Standortkarte: Eine Karte, die zeigt, wo Ihr Unternehmen zu finden ist.

10. Preise / Pakete (optional)

  • Preisübersicht: Informationen zu den Preisen Ihrer Dienstleistungen oder Produkte.

  • Paketoptionen: Verschiedene Preis- oder Servicepakete zur Auswahl.

11. Footer

  • Zusätzliche Navigation: Links zu wichtigen Seiten und rechtlichen Informationen.

  • Soziale Medien: Links zu Ihren Social-Media-Profilen.

  • Rechtliche Hinweise: Impressum, Datenschutzrichtlinien und andere rechtliche Informationen.

12. Call-to-Actions (CTAs)

  • Auffällige Buttons: Strategisch platzierte Buttons oder Links, die die Besucher zu gewünschten Aktionen anregen (z.B. “Jetzt kaufen”, “Kostenlose Beratung”, “Jetzt buchen”).

13. Visuals und Interaktive Elemente

  • Hochwertige Bilder und Videos: Visuelle Inhalte, die Ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihr Team ansprechend präsentieren.

  • Animationen und Effekte: Subtile Animationen oder Scroll-Effekte, die die Benutzererfahrung verbessern.

14. Suchfunktion (optional)

  • Suchleiste: Eine leicht zugängliche Suchfunktion, um den Besuchern das Auffinden von Informationen zu erleichtern.

Eine gut strukturierte Unternehmens-Website kombiniert diese Elemente nahtlos und bietet den Besuchern eine klare, ansprechende und leicht navigierbare Darstellung Ihres Unternehmens und Ihrer Angebote.

Vorteile einer Unternehmens-Website

Eine gut gestaltete Unternehmens-Website bietet zahlreiche Vorteile, die zur Verbesserung der Geschäftsprozesse, Kundenbindung und Markenpräsenz beitragen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

1. Erhöhte Sichtbarkeit und Reichweite

  • Online-Präsenz: Eine Website macht Ihr Unternehmen rund um die Uhr weltweit erreichbar.

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO): Durch gezielte SEO-Maßnahmen können Sie in Suchmaschinen besser gefunden werden und mehr Traffic generieren.

2. Professioneller Eindruck

  • Glaubwürdigkeit und Vertrauen: Eine professionell gestaltete Website vermittelt Seriosität und Zuverlässigkeit.

  • Markenbildung: Eine starke Online-Präsenz stärkt Ihre Marke und differenziert Sie von Wettbewerbern.

3. Kundenakquise und -bindung

  • Informationsbereitstellung: Potenzielle Kunden können sich ausführlich über Ihre Produkte und Dienstleistungen informieren.

  • Interaktive Elemente: Funktionen wie Kontaktformulare, Live-Chats und Buchungssysteme verbessern die Kundeninteraktion.

4. Verkaufsförderung

  • E-Commerce: Ein integrierter Online-Shop ermöglicht den direkten Verkauf von Produkten und Dienstleistungen.

  • Online-Buchungen: Kunden können Dienstleistungen direkt über die Website buchen, was den Verkaufsprozess vereinfacht.

5. Kosteneffizienz

  • Geringere Werbekosten: Digitale Marketingstrategien wie SEO, Social Media Marketing und E-Mail-Marketing sind oft kostengünstiger als traditionelle Werbemaßnahmen.

  • Automatisierung: Prozesse wie Terminbuchungen, Kundenanfragen und Zahlungen können automatisiert werden, was Zeit und Kosten spart.

6. Bessere Kundenbetreuung

  • FAQ und Wissensdatenbank: Häufig gestellte Fragen und informative Artikel helfen Kunden, schnell Antworten zu finden.

  • Kundensupport: Kontaktformulare, Chatbots und Support-Optionen verbessern den Kundenservice.

7. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

  • Einfache Aktualisierung: Inhalte können schnell und einfach aktualisiert werden, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

  • Anpassbare Designs: Die Website kann je nach Bedarf und Feedback der Nutzer angepasst und erweitert werden.

8. Markt- und Kundenanalyse

  • Analytics-Tools: Mit Web-Analyse-Tools können Sie das Verhalten der Besucher auf Ihrer Website nachvollziehen und wertvolle Einblicke gewinnen.

  • Feedback-Mechanismen: Umfragen und Feedback-Formulare helfen, die Kundenzufriedenheit zu messen und zu verbessern.

9. Konkurrenzfähigkeit

  • Aktuelle Trends: Eine gut gepflegte Website ermöglicht es Ihnen, mit aktuellen Markttrends und Technologien Schritt zu halten.

  • Wettbewerbsvorteil: Eine starke Online-Präsenz verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern, die weniger digital aufgestellt sind.

10. Netzwerk- und Partnerschaftsmöglichkeiten

  • B2B-Verbindungen: Eine Website bietet eine Plattform für die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Unternehmen.

  • Partnerschaften: Präsentation von Partnerprogrammen und Kooperationsmöglichkeiten.

Eine Unternehmens-Website ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das viele Vorteile bietet, um Ihr Geschäft voranzubringen, Ihre Kundenbeziehungen zu stärken und Ihre Marke zu etablieren.